Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert)

Aus Technik Wiki
(Weitergeleitet von Schleimfahrzeug (Redstone,plus))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruppe: Grid Schleimblock.png
Verkehrsanlagen

Grid Roter Sand blass.png mit Mechaniken

Grid Redstone.png mit Redstone

Grid Befehlsblock blass.png mit Befehlen

Die vorgestellte Technik kann in der Mechanik-Welt angesehen werden.
                Hier:
Grid Redstone-Block.png mehr Redstone

Schleimfahrzeuge können sich autonom bewegen, ohne jegliche feste Redstone-Leitungen. Mit erweiterten Schleimfahrzeugen kann man sich nicht nur fortbewegen, sondern man kann sie auch für kriegerische Auseinandersetzungen verwenden. Ein einzelnes Fahrzeug besteht aus unzähligen Schleimblock-Kolben-Verbindungen. So werden nicht nur die Blöcke an sich bewegt, sondern es ist auch eine Figur zu erkennen. Allgemein bestehen Schleimfahrzeuge aus Schleimblöcken, klebrigen Kolben/ Kolben und Redstoneblöcken, allerdings kann man das Fahrzeug auch mit weiteren Blöcken dekorieren. Was auch sehr nützlich für das Fortbewegen im Schleimfahrzeug ist, es mit einen Boot auszustatten, in das man selbst einsteigen kann. Dadurch hat man das Gefühl wirklich in diesen Fahrzeug einzusteigen. Wenn dann auch noch alle wichtigen Block-Updates an diesen zentralen Punkt aktiviert werden können, wodurch sich das Fahrzeug in Bewegung setzt, so kann man von einem erweiterten Schleimfahrzeug sprechen.

Folgende Blöcke werden immer für ein erweitertes Schleimfahrzeug benötigt:

Fortbewegungsfahrzeug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Variante 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 1.1.png Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 1.2.png Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 1.3.png

Dieses Fahrzeug ähnelt einen vierbeinigen Tier. Seine Füße bewegen sich auch über ein paar Blöcke hinweg. Die Füße können sogar Block-Differenzen überwinden. Ganz vorne und oben in dem Fahrzeug befindet sich so zusagend das Cockpit des Fahrzeuges, dort befindet sich nämlich ein Boot in welches man einsteigen und das Fahrzeug aktivieren kann. Sobald man dem Schleimfahrzeug ein Block-Update gegeben hat, fährt es los, bzw. es läuft los. Das Fortbewegen wird mit Redstone-Blöcken realisiert, so verschiebt zum Beispiel ein Kolben eine Schleimblock-Reihe, auf der ein Redstone-Block ist, welcher nach erfolgreichen verschieben einen weiteren Kolben berührt, welcher dadurch aktiviert wird. Dieser Vorgang wiederholt sich bis ins unendliche, wenn er nicht durch unverschiebbare Blöcke behindert wird.

Variante 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 2.1.png Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 2.2.png Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 2.3.png

Dieses erweiterte Schleimfahrzeug schiebt eine gigantische Wand vor sich her. Wenn man von vier Seiten solch ein Gerät aufstellt und aktiviert, so kann man bestimmte Bereiche damit einengen. Man kann aber auch ein bestimmtes Logo auf der Wand zeichnen und dieses ist dann überall sichtbar, wo das Fahrzeug hinfährt.

Detonierfahrzeug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Variante 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 3.1.png Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 3.2.png Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 3.3.png

Variante 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 4.1.png Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 4.2.png Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 4.3.png

Variante 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 5.1.png Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert) Bild 5.2.png

Dieses erweiterte Schleimfahrzeug ist einem Kampfjet nachempfunden und fliegt auch außerordentlich schnell durch die Landschaft. Es schleppt TNT mit sich, welches mit einem mit Flamme verzauberten Bogen entzündet und abgeworfen werden kann. Man selbst stellt sich ganz vorne hin und wird samt Flugzeug mitgeschleppt.