Join The Fan Lab, a private Fandom research community for users in the US and UK where you will be asked to share your opinions on all things gaming and entertainment! Click here to see if you qualify

Block-Tauschanlage (Redstone)

Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruppe: Grid Klebriger Kolben.png
Anlagen

Grid Roter Sand blass.png mit Mechaniken
                Hier:
Grid Redstone.png mit Redstone

Grid Befehlsblock blass.png mit Befehlen
Verfügbar in:
Wiki Redstone-Welt.png Redstone-Welt

Eine Block-Tauschanlage ist in der Lage eine Werkbank für einen Spieler bereitzustellen, wenn er sie gerade braucht. So wird diese aus einer Stelle herausgedrückt, damit man Zugriff auf sie hat. Wird sie nicht mehr gebraucht, so kann sie wieder verstaut werden. Anstelle der Werkbänke kann man auch Glowstone verwenden, damit man versteckte Lampen erhält.

Inhaltsverzeichnis

Variante 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Block-Tauschanlage (Redstone) Bild 1.1.png Block-Tauschanlage (Redstone) Bild 1.2.png

Betätigt man den Knopf, so werden beide Verstärker deaktiviert und die Redstone-Fackeln aktiviert. Der klebrige Kolben in der Mitte zieht nun die Werkbank zu sich. Nun fährt einer der beiden Kolben aus und verschiebt die Werkbank mit dem Diamantblock, wodurch nun dieser vor dem klebrigen Kolben steht. Jetzt wird der Diamantblock ausgefahren. Die Werkbank ist verstaut.

Variante 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Block-Tauschanlage (Redstone) Bild 2.1.png Block-Tauschanlage (Redstone) Bild 2.2.png

Bei der zweiten Variante funktioniert die Block-Tauschanlage genauso, nur vertikal. So wird die Werkbank nach unten gezogen und dann mit einem Diamantblock ausgetauscht.


Disambig color.svg